ABBA jetzt
»eine unverschämte Hommage an die schwedischen Pop-Götter

Tilo Nest (Gesang) Hanno Friedrich (Gesang) Alexander Paeffgen (Piano)




Musik &
Persiflage


2001

ABBA jetzt!So etwas entsteht, wenn sich zwei erfolgreiche Theaterschauspieler abseits von Shakespeare, Molière und Heiner Müller mit Pop beschäftigen: Die Herren Tilo Nest und Hanno Friedrich, begleitet von Alexander Paeffgen, präsentieren eine subtil-ironische Verbeugung vor den vier Schweden. Die muss man ja nun wirklich nicht vorstellen - das zu versuchen, hieße Knäckebrot nach Stockholm zu tragen.
  S.O.S, Money Money oder Dancing Queen: Nichts ist den Herren Nest, Friedrich und Pfaeffgen heilig - aus Super Trooper wird eine Hip-Hop-Parodie, aus I have a dream eine deutsche Schlageschnulze: Ich hab 'nen Traum! Mit "ABBA jetzt!" wird das Publikum um Jahre zurückversetzt, erinnert sich der berühmten Evergreens, und die Mitternachtssonne im Herzen geht auf...
Express, Köln: "Komisch, aber nicht lächerlich. Einfach köstlich."

 
[zurück]