Funtastix und Penibel
»Pressack und Mozartkugeln«

 

Musik &
Kabarett

2002

PenibelPenibel liebt Pressack, das Duo Funtastix eher Mozartkugeln "mit Rossinis": Was dabei herauskommt, wenn ein schwäbischer Kabarettist mit zwei Klassik-auf-den-Arm-Nehmern zusammentrifft, ist eine wüste Mischung aus Bruddelei und Musikkabarett. Prädikat: Besonders nahrhaft!
Gotthilf Penibel ist der Schwabe par excellence. Auf der Alb aufgewachsen, wo es so herb und karg zugeht, daß Tannezapfen als einzigstes Obst gedeihen, sind seine schwäbischen Reimereien von gnadenloser, zersetzender Folgerichtigkeit, das Prinzip der unbeirrbaren Ordnung in Wort und Rhytmus ist die konsequente Fortführung einer Jugend zwischen Nutzen und Zusatznutzen, zwischen Weissem und Schwarzem Pressack. Seine notorisch bitterböse schlechte Laune folgt dem Grundsatz " lieber ehrlich unfreundlich als verlogen gegrinst..."Im normalen Leben ist Michael Bollinger Comedy-Chef von SWR3.

FuntastixAn diesem Abend tritt er gemeinsam mit dem Duo Funtastix auf. Zwei Musikkabarettisten, Wolfgang Zinke und Victor Savant, servieren "Mozartkugeln mit Rossinis". Klavier, Akkordeon, Mundharmonika, Gitarre: In einem musikalischen Wettkampf übertrumpfen sie sich gegenseitig mit Klassik- und Pop-Zitaten, hauen sich die Noten um die Ohren und sind - im Gegensatz zu Penibel - keineswegs sparsam. Jedenfalls nicht, wenn es darum geht, sich im Dschungel der Ohrwürmer höchst unterhaltsam zu verlaufen.

 

 

 

[zurück]