Lutz von Rosenberg Lipinsky
»Kommen & und gehen«




Stand-up-
Kabarett


2001

Rosenberg Lipinsky"One-Night-Stand mit Schaulustigen" nennt Lutz von Rosenberg Lipinsky sein neues Stück - die ultimative Abrechnung eines allein Stehenden mit dem Gefühlsdusel!
   Dabei beantwortet er letzte Fragen: die nach dem Kommen und Gehen, Werden und Vergehen. Und dafür ist er der einzig Wahre, ist er doch für die Liebe zu alt und für den Tod zu jung...
   Aus seinen boshaften Beobachtungen entsteht die entmutigende Erkenntnis: Wir müssen alle so fremd gehen, wie wir gekommen sind. Und was bleibt? Unsere Lust daran!
   Lutz von Rosenberg Lipinsky, schon zu Gast im Quatsch Comedy Club, bei RTL Samstag Nacht und ins Hüschs Gesellschaftsabend, steht für "hohe sprachliche Virtuosität"("Die Welt") und "atemberaubend schnelle, sprachliche dichte und an Aha-Effekten reiche Satire" ("Münchner Abendzeitung").
   Kurzum: "Ein Mann für's Leben!"(seine Ex-Freundin Marion H.)

 
[zurück]