Alex Porter
»Jenseits der Zeit - 12 Mirakel«
...die dünne Linie zwischen Realität und Illusion




Zauberei &
Comedy


2001

Alex PorterAlex Porter ist ein Magier mit dem gewissen Etwas. Keine Riesenshow mit verschwindenden Hubschraubern und erscheinenden Elefanten - Porter zaubert poetische Augenblicke herbei. Mit einzigartigen Mirakeln erzählt der Schweizer Geschichten aus seinem Leben.
  Blicke hinter den Spiegel des Zauberers, urkomische, verrückte und alltägliche Episoden. Aus dem Nichts zaubert der Poet unter den Magiern wundersame Bilder in die Köpfe des Publikums. Und das hat Folgen. Die Grenzlinie zwischen Realität und Illusion wird immer dünner, bis man zum Schluss selbst über die Magie des Lebens staunt. Ganz einfach zauberhaft!
Luzerner Zeitung: "Das Publikum war baff. Witzige Unterhaltung mit einzigartigen Zaubertricks...fantastisch!

 
[zurück]