Faltsch Wagoni (D)

 »Herz in Fahrt«
2008

Faltsch Wagoni „Ich möchte, dass du dich mit mir unterhältst - und zwar bestens", fordert sie. "Ich bin eigentlich Alleinunterhalter", antwortet er … Silvana Prosperi und Thomas Busse machen Musik. Aber wie! Ob Rap, Chanson, A-Cappella oder Rock (gespielt auf dem Leder-Rock!) - immer finden sie eine überraschende musikalische Umsetzung für ihre waghalsigen sprachlichen Trapez-Akte, die der Banalität des Daseins zu Luftsprüngen verhelfen. Sie ist der Puls der Show, der Maschinist an Bass und Rhythmusrequisiten, mit sicherer, wandlungsfähiger Stimme. In „Herz in Fahrt“, ihrem Best-of-Programm nach 25 Jahren, wird gesteppt, gesägt, Kies getreten, Ball gespielt und garantiert kein Lieblingslied ausgelassen. Wortbeat gegen den Blödtalk: böse, lustig, melancholisch, schräg.
DIE ZEIT. „Gesungener Geschlechterkampf in deutscher Sprache, rauh und effektvoll intoniert, das wäre etwas Neues, wenn es das Duo Faltsch Wagoni nicht schon sehr lange gäbe.“

[zurück zum Archiv]     [nach oben]