Ernst und Heinrich (D)

 »Schwäbisch isch gsond«
2009

Ernst und Heinrich Was machen Ernst und Heinrich: Comedy? Liederabend? Kabarett? Melodien? Parodien? Die Mischung macht's! Mit einem exotischen Sammelsurium von Instrumenten spielen sie eigene, aber auch schöne Lieder und singen live dazu. Hinzu kommen Szenen, Sketche und kuriose Moderationen unter dem Motto: Humor bzw. gehobener Schwachsinn mit Tiefgang. Schwäbisch ist die Amtssprache – aber wie sich gezeigt hat, versteht auch der interessierte Nicht-Schwabe das Dargebrachte. Hochdeutsch ist erste Fremdsprache, Englisch Wahlfach – eben international. Das Programm ist stets im Fluss und wird laufend durch neue Nummern ergänzt. Der Hit beim ZMF 2008! Süddeutsche Zeitung: „Der kurzweiligste Event seit der Erfindung der Kleinen Tierschau, deren Mitglied Ernst ist. Was die Ensembles eint, ist die Liebe auch zum allerkleinsten Detail.“

[zurück zum Archiv]     [nach oben]