Kämmer & Rübhausen (D)

 »Es brennt!«
2010

Kämmer & Rübhausen Kämmer & Rübhausen sind das kleinste Feuerwehrkollektiv der Welt, die erste private Ich- und Ich-Lösch-AG. Sie kennen sich aus mit Feuer, denn sie sind die Kinder des Deutschen Herbstes, die romantischen Verlierer der Generation RAF. Damals wollten sie, dass es brennt. Jetzt wollen sie löschen und warten auf Kunden und Anerkennung, denn auch Helden sind Menschen. Die beiden Gründungsmitglieder der Kölner "Stunksitzung" kämpfen an allen Brandherden des Weltgeschehens – und das mit durchschlagendem Erfolg. Kölner Stadtanzeiger: "Diese etwas andere Analyse der großen und kleinen Krisen der Gegenwart kann wärmstens empfohlen werden."

[zurück zum Archiv]     [nach oben]