Das SWR Funkkabarett (D)

 »Gipfelsturm«
2011

Das SWR Funkkabarett Ein Erlebnis auf Freiburgs höchstem Niveau, nämlich auf dem Schauinsland. Schon die Fahrt auf den Berg mit der Schauinslandbahn (19 Uhr) ist ein Erlebnis. Oben in der Bergstation (Treffpunkt dort: 19.30 Uhr, für alle, die auf die Bahnfahrt verzichten) führt ein kleiner Winterspaziergang im Fackelschein über gut einen halben Kilometer zum Ort des Geschehens - dem stimmungsvollen Saal des früheren Berghotels. Und hier gibt’s dann was zu lachen. Regina Keller, Klaus Spürkel, Klaus Gülker und Martin Schley alias Südwestrundfunk-Funkhaus-Hausmeister Edwin Hämmerle präsentieren in ihrer satirischen Lesung Geschichten und vielleicht auch das eine oder andere Lied rund ums Verreisen: Szenen aus dem alltäglichen Wahnsinn zwischen Tourismusbüro und Wellnessbereich, eigene Texte und Klassiker von Mark Twain bis Kishon. Der Abend endet dann auch mit einer Reise: Gegen 22.30 Uhr holt ein Bus die Gäste wieder ab und bringt sie zurück zur Talstation.

[zurück zum Archiv]     [nach oben]