FIL (D)

 »Die große Fil & Sharkey Show«
2012

FIL In Berlin kennt ihn jeder, und der König der Improvisation erfindet sich zu jeder Gelegenheit neu. Frei floatend bewegt er sich zwischen Comedy und Singer-Songwriter-Entertainment: FIL ist Comiczeichner, Musiker und ein begnadeter Texter. Außerdem irgendwie FIL-osophisch. Diese überirdische Kombination ist für einen Menschen zuviel - deshalb teilt er sein überbordendes Talent mit einer Hai-Handpuppe aus Plüsch. Geistreich Blödsinn zu fabrizieren und sich stilvoll zum Affen zu machen: Wenn er auch sonst nicht viel kann - das kann er besser als alle anderen. Fil ist Gewinner der Freiburger Leiter im Bereich Theater 2011, gewählt vom Fachpublikum der Internationalen Kulturbörse. ZEIT- Magazin: „Nicht einfach lustig, zum Brüllen."

[zurück zum Archiv]     [nach oben]