Wilfried Schmickler (D)

 »Aufhören!«
2004

Wilfried Schmickler Schmickler (Deutscher Kleinkunstpreis 2001) ist seit vielen Jahren regelmäßiger Gast von Jürgen Becker in den WDR-"Mitternachtsspitzen" (...Aufhören, Herr Becker!!!). In seinem ersten Soloprogramm präsentiert er in gewohnter Manier messerscharfes Politkabarett.
Respektlos, rabenschwarz, witzig und keine Sekunde langweilig. Alles, was in die Pfanne gehört, wird auch hineingehauen - rotzfrech, blitzschnell und immer hart an der Schmerzgrenze. Revolverschnauze Schmickler zeigt, dass das politische Kabarett lebt, es ätzt so scharf und aktuell wie eh und je! Die taz schreibt: "Schmickler, der Kabarettist mit der scharfen Zunge, brilliert...das politische Kabarett hat einen Namen!"

[zurück zum Archiv]     [nach oben]