Fritz Eckenga (D)

 »Alle Zeitfenster auf Kippe«
2013

Fritz Eckenga Durchzug sorgt für frische Luft. Der Kabarettist aus dem Ruhrpott lässt das Fenster also offen. Dem Zeitgeist gibt er keine Chance, zu lange durch die Bude zu spuken. Wer lästig wird, fliegt raus. Genauso wie diese ganzen elektronischen Geräte: Ausschalten ist eine Möglichkeit. Das offene Fenster bietet eine Alternative. „Das ist keine gemütliche Veranstaltung“, verspricht der Knurrer von Dortmund (Kabarettpreis Salzburger Stier 2012), „aber für frische Luft ist gesorgt!“

[zurück zum Archiv]     [nach oben]