Faltsch Wagoni ()

 »Deutsch ist dada«
2005

Faltsch Wagoni Einen vergn?glichen Schlinger-Exkurs zu den Klippen und Untiefen einer r?tselhaften Sprache: das versprechen Silvana Prosperi und Thomas Busse, die seit 22 Jahren als ?Faltsch Wagoni? nicht ganz konfliktfrei miteinander auf der B?hne stehen. Um so besser, denn wenn diese zwei sich streiten, dann freut sich das Publikum! Zwischen dem Dichter und der S?ngerin tobt ein b?hnenf?llender Partnerclinch. Er haut ihr die Wortspiele um die Ohren und tanzt sein Ganzk?rperkabarett. Sie beatet ihm Paroli mit ihrer Trommelei auf allem, was ihr in die Quere kommt: Tisch, Manuskripte, K?rper und Fu?boden. Das Ergebnis: Ein Abend voller Poesie, Witz und Rhythmus.<br />
S?ddeutsche Zeitung: "Wortbeat gegen den Bl?dtalk."

[zurück zum Archiv]     [nach oben]