Irmgard Knef (D)

 »Ein Lied kann eine Krücke sein«
2016

Irmgard Knef 90 Jahre und kein bisschen leise: Irmgard Knef, die Alterspräsidentin des deutschen Kabarett-Chanson, feiert in ihrem aktuellen Solo-Programm das Leben und die Liebe. Mit Mumm in den Knochen statt Honig im Kopf bietet die witzig-skurrile Entertainerin dem Alter die Stirn und dem Publikum kurzweilige Unterhaltung. Als verkannte Zwillingsschwester von Hilde schießt sie aus der etwas steif gewordenen, aber immer noch echten Hüfte. Für die plausible Präsentation der erfundenen Knefschen Blutsverwandten Irmgard zeichnet Ulrich Michael Heissig verantwortlich. Die Zeit: „Ein grandioser Abend.“ Wenn Hilde das wüsste!

[zurück zum Archiv]     [nach oben]