Coco Camelle (D)

 »Eine wie keine«
2004

Coco Camelle Camelle, Rockröhre vor dem Herrn, Nixe, Nachtigall und Närrin in Personalunion, verweist in ihrem neuen Programm alle blondgelockten
Verführerinnen von Loreley bis Arielle klar auf die Plätze. Vom schrägen Country-Knaller übers hippe Chanson bis zum abgrundtiefen
Blues gibt Frau Camelle alles - und spielt dabei ihre Ukulele zuckersüß wie Marilyn, schwitzt in die Tasten wie Konstantin Wecker und schüttelt
die Shaker wie ein hawaiianisches Blumenmädchen. Songs zwischen Ohrwurm
und Gänsehaut, Texte mit Wortwitz und Hintersinn, kurz: ein beutereicher Fischzug im Meer der Melodien. Am Piano: Ewald Gutenkunst

[zurück zum Archiv]     [nach oben]