Sauer, Schroeder, Heinrich & die Ohrwürmer (D)

 »Südbaden, wie es singt und lacht«
2006

Sauer, Schroeder, Heinrich & die Ohrwürmer Eine Tradition lebt wieder auf: Das freiburg-grenzenlos-festival präsentiert Highlights aus der Szene Südbaden. Mit dabei: Frank Sauer, der Kabarettist, der nicht nur so heißt, sondern auch so ist: stocksauer. Klar, dass es vieles gibt, über das man stänkern kann. Und Sauer kennt kein Pardon!
Andere Töne schlägt Gesine Heinrich an: Die Chansonette ("Vampsein verpflichtet") erzählt in ihren Liedern von Liebeslust und Liebesleid, ironisch und rührselig, kühl und zynisch, erbarmungslos, aber auch augenzwinkernd.
Lokalmatador Florian Schroeder singt nicht, kann mit seiner Stimme aber auch allerlei anstellen: Von Merkel bis Stoiber, Schroeder ist ein begnadeter Stimmenparodist und ein scharfzüngiger Kabarettist.
Ein besonderes Highlight: Der Auftritt der "Ohrwürmer". Das runde Dutzend Mannen aus Oberried gilt als die älteste Boygroup zwischen Zastler und Notschrei. Dort sind die Mitglieder vom "MGV Schwarzwald" für ihre swingenden A-Cappella-Titel inzwischen weltberühmt. Auch beim SWR-Funk-Kabarett ernteten sie mit dem "Staumacher"-Lied Ovationen. Badens einziger Männerchor, der auch tanzen kann!

[zurück zum Archiv]     [nach oben]