Matthias Brodowy (D)

 »Allergie«
2008

Matthias Brodowy Das hat er davon! Weil er der Warnung seines Arztes keinen Glauben schenkte, leidet Matthias Brodowy jetzt an einer Schwarze-Tasten-Kontaktallergie. Für den passionierten Klavierspieler bedeutet das nun entweder Piano-Entzug oder auf ewig C-Dur. Wird er so seiner Frau noch vor der Rente zur Versorgungslücke? Kann er sich in Zukunft in allen Lebenslagen nur noch billige chinesische Plagiate leisten? Matthias Brodowy („Prix Pantheon“) wird auch der „Lucky Luke der Bühne“ genannt: Der Mann, der schneller spricht als sein Schatten. Temporeiche Wortwindungen sind das Markenzeichen des hannoverschen Kabarettisten. Entdeckt wurde der 35-jährige durch Kabarett-Altmeister Hanns Dieter Hüsch.
Die Welt: „Brodowy besticht durch größte Vielseitigkeit als selbstironischer intelligenter Musiker und Kabarettist.“

[zurück zum Archiv]     [nach oben]