Ensemble Kom(m)ödchen (D)

 »Couch«
2008

Ensemble Kom(m)ödchen Ein erfolgloser Kabarettist muss dringend Witze schreiben für seinen abendlichen Auftritt beim „Verband kritischer Metzger“. Allerdings: Da sind sechs nervige, exzentrische Nachbarn, die ihn immer wieder von der Arbeit abhalten. Aus dieser Grundkonstellation entwickelt sich eine turbulente Story, mit der Christian Ehring, Maike Kühl und Heiko Seidel bislang über 30.000 Zuschauer in ihren Bann zogen. In sieben Rollen wirbeln die drei Protagonisten über die Bühne, kämpfen und leiden, analysieren und provozieren. Der wilde Stil-Mix zwischen Kabarett, Theater und Sitcom ist eine der erfolgreichsten Produktionen in der Geschichte des Kult-Kabaretts „Kom(m)ödchen“.

Süddeutsche Zeitung: „Ein Potpourri herrlich komischer Absurditäten, die verdammt nahe dran sind an der Wahrheit.“

[zurück zum Archiv]     [nach oben]